Am 09.05.2015 hielten wir im Kindergarten Haselbusch eine Räumungsübung ab.

Beim angenommen Szenario war im Kindergarten noch eine Person vermisst, welche zwei Trupps unter Atemschutz aus dem Kindergarten befreien mussten.
Dabei übernahm eine Trupp die Personensuche und der andere die Brandbekämpfung im Kindergarten. Anschließend wurde die verletzte Person der Erstversorgung übergeben.

Unsere Kameraden aus Altdrossenfeld übernehmen bei der Übung die Verkehrsabsicherung sowie die Erstversorgung.

Besonders zu erwähnen ist auch, dass wir bei dieser Übung erstmals mit den neuen Digitalfunkgeräten ein Einsatzszenario erprobt haben.

Hier geht es zum Bericht bei infranken.de – Übung Feuerwehr Neudrossenfeld

Unsere Bilder der Übung finden Sie hier.

© Copyright 2016. powered by ideenreich werbeagentur